dabotex®-P

(Flüssigfolie auf Polymerbitumenbasis)

Das hochelastische, gebrauchsfertige, dickflüssige Material lässt sich auf nahezu jeden Untergrund auftragen und ergibt eine nahtlose Fläche. Durch einfachste Handhabung lassen sich kleinere und größere Flächen abdichten.


Anwendung:
Die pastöse lösemittelhaltige Polymerbitumenmasse dient zur Herstellung nahtloser Beschichtungen von Flach-, Papp- und Scheddächern, Bitumen-, Metall- und mineralischen Untergründen (z.B. Welleternit). Zur fachgerechten Beschichtung werden 2,5 bis 3 kg dabotex®-P benötigt. An rissgefährdeten Stellen und Anschlüssen (z. B. Auf- und Einbauten) ist dabotex®-Vlies einzuarbeiten

Merkmale:
- thixotrop (dickflüssig) eingestellt, dadurch einfach zu verarbeiten
- elastisch und haarrissüberbrückend
- hohe Wärmebeständigkeit
- hohe Flexibilität und Elastizität auch bei Kälte
- hohe Alterungs- und UV Beständigkeit
- sehr gutes Haftvermögen auf bitumenhaltigen und mineralischen Untergründen
- resistent gegen wässrige Lösungen, verdünnte Säuren, Salze, Kalk, Zement u. a.
- frostunempfindlich


Empfohlen zur Einarbeitung: dabotex®-Vlies
Empfohlen zur Reinigung: dabotex®-BR | dabotex®-HR
Empfohlen als Abstrahlfarbe: dabotex®-ASF (Silber)


Datenblatt:
Download im PDF-Format